Die Solnhofer oder Solnhofener Platten sind bezaubernde weiße Steinplatten, die als vieleckige Polygonalplatten in unterschiedlicher Stärke und Größe abgebaut werden. Trotz der geringen Zahl an Fundstätten in der Umgebung von Solnhofen in Bayern hat sich dieser Naturstein auf der ganzen Welt einen Namen gemacht. Bei uns erhalten Sie Solnhofer Platten in bester Qualität zu einem hervorragenden Preis. Verwenden Sie den warmen Naturstein mit seiner einzigartigen Ausstrahlung als elegante Fliesen rund um den Pool oder auch als Bodenbelag im Innern des Hauses. Solnhofer Platten sind stabil und haltbar und eignen sich auch für die Bodenheizung.

Solnhofener Platten

Solnhofer Platten

Plattenstärke: 13 – 19 mm
Preis: 15,00 €/m²

Plattenstärke:4 – 7 mm
Preis: 11,00 €/m²

Plattenstärke:7 – 13 mm
Preis: 12,00 €/m²
Starten Sie jetzt eine Anfrage!

Wer Natursteine mag, ist garantiert schon einmal auf die Solnhofener Platten aufmerksam geworden.

Schon die Römer haben die Vorzüge dieser speziellen Steinplatten für sich entdeckt und den Solnhofener Naturstein als Bodenplatten in herrschaftlichen Villen und Tempeln verbaut. Selbst der Boden in der Hagia Sophia in Konstantinopel besteht aus Solnhofener Platten. So ist dieser Naturstein in seiner Form als weißer Kalkstein nicht nur ein Stück Weltgeschichte, sondern auch überall auf der ganzen Welt begehrt. Die große Beliebtheit kommt nicht nur durch den wunderschönen Look. Die vorzüglichen Materialeigenschaften machen den Solnhofener Naturstein zum idealen Rohstoff für Bodenbeläge wie auch zum Verkleiden von Wänden, Treppen, Fensterbänken oder Kaminen. Optisch erinnern die Solnhofer Platten ein wenig an Marmor. Schon die Berührung der Oberfläche zeigt den deutlichen Unterschied. Anders als der kühle und fast abweisende Marmor wirkt dieser Naturstein warm und anheimelnd. Dabei ist jede Platte in ihrer Grundform ein Unikat. Vielgestaltig und originell lassen sich diese Platten höchst kreativ verlegen und verleihen Ihren Wänden und Böden einen eleganten Flair, der auch nach Jahren nicht verblasst.

Ökologisch und energieeffizient: Kalksteinplatten aus Solnhofen

Die Solnhofer Platten bestehen fast komplett aus Jura-Kalk, der ihnen die besonderen Eigenschaften verleiht. Der Kalk in diesem Naturstein leitet bei aller Stabilität Wärme ausgezeichnet. Daher sind Solnhofer Platten auch für Bäder mit Fußbodenheizung sehr gut geeignet. Im Unterschied zu Granit oder ähnlichen Materialien dünsten Kalksteinplatten keinerlei Schadstoffe aus und gefallen damit auch gesundheitsbewussten Bauherren. Solnhofener Platten sind auch für energieeffiziente Bauvorhaben geeignet, wenn sie z.B. in Verbindung mit einer Wandheizung eingesetzt werden. Richtig angebracht bzw. verlegt können sie das Raumklima verbessern, da der Solnhofener Naturstein wie ein natürlicher Luftfilter wirkt. Die klassische Abbaumethode per Hand sowie die Formen und Farben drücken neben aller Ästhetik auch symbolisch eine Abkehr von der Massengesellschaft aus.

Solnhofner Platten – Ideal als natürlicher Bodenbelag

Solnhofener Platten sind üblicherweise creme- bis ockerfarben und bestehen aus sehr dichtem Kalkstein, der in dünnen Schichten gewachsen ist. Gewonnen werden die Polygonalplatten aus dem Zeitalter des Jura heute noch wie vor Hunderten von Jahren. Ein maschineller Abbau würde das geschichtete Gestein platzen lassen. Daher lässt es sich nur per Hand abbauen. Mit Pickeln werden die Platten aus dem Gestein der Gegend rund um Solnhofen gebrochen. So erhält man mit einem guten Schlag ein Paket aus mehreren Platten. Diese werden im Anschluss ganz klassisch mit Hammer und Meißel gespalten. Nun werden die Platten entweder weiter bearbeitet und poliert, bis die Oberfläche eine gewisse Glätte erhält. Andere Solnhofer Platten kommen gleich unbearbeitet in den Verkauf, um den möglichst natürlichen Look zu behalten. Solnhofener Platten sind lichtecht und verhalten sich als Fliesen in Nassbereichen rutschfest. Als Bodenbelag bietet der Naturstein ein herrlich angenehmes Gefühl am Fuß und verleiht dem Bad einen mediterranen Stil. Mit einer Fußbodenheizung erhalten Sie mit Solnhofer Platten aus Naturstein einen äußerst gleichmäßig warmen Boden. Mit etwas Wasser und Schmierseife lassen sich die Solnhofener Kalksteinplatten leicht säubern und sind somit pflegeleicht.

Vielseitig verwendbar und wärmespeichernd

Am besten sind Solnhofener Platten im Innenausbau als Bodenbelag bzw. als Fliesen geeignet. Durch das geringe Gewicht ist aber auch eine Verwendung als Wand- oder Deckenverkleidung denkbar. Die Solnhofener Platten sorgen für ein warmes und angenehmes Raumklima, wenn sie gut gedämmt die Wärme in den Raum zurückstrahlen.

Entgegen vieler Vorurteile lassen sich Solnhofener Platten auch für den Außenbereich verwenden, da dieser Kalkstein eine einzigartige Konsistenz und Festigkeit aufweist. Anders als viele anderen Natursteine sind die Solnhofer Platten extrem stabil und dennoch einfach zu bearbeiten. Nicht umsonst handelt es sich hier um den härtesten Kalkstein mit der höchsten Druckfestigkeit aller Kalksteinsorten. Daher werden Sie Solnhofener Platten häufig als Fliesen für die Veranda oder Terrasse finden. Bei uns können Sie Solnhofener Kalkstein Platten in verschiedenen Plattenstärken kaufen. So erhalten Sie Stärken zwischen 4 und 7 Millimeter oder in 13 – 19 Millimeter. Kontaktieren Sie uns einfach, wir informieren Sie gerne, wie Sie Solnhofener Naturstein verwenden können.